Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/poetess

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Immer diese Liebe...

Wenn ich gewusst hätte, wieviel Schmerz und Trauer ich ertragen muss, wenn ich in deine Augen blicke, hätte ich niemals aufgeschaut. Doch ich wusste es nicht und liess mich von dir mitreissen, obwohl ich dich gar nicht kannte und es auch heute fast nicht tue. Unmöglich, sagte ich zuvor zur Liebe auf den ersten Blick, doch meine Meinung wurde durch dich zuerst ins Wanken und schliesslich zum Fallen gebracht, weshalb sie nun einen nahezu irreparablen Riss in meinem Herzen zu verantworten hat. Mit dir habe ich völlig neue Gefühle kennengelernt - positive wie negative. Nur haben sich die schönen Gefühle nun in Trauer und Bitterkeit umgewandelt; die Zuneigung, welche mich durchzieht, wenn ich an dich denke, tritt nun stets mit dem Stachel der Hoffnungslosigkeit auf und versetzt mir jedes Mal einen schmerzhaften Stich. Obwohl ich weiss, dass du mich falsch behandelt, ja angelogen hast, kann ich dich einfach nicht vergessen. Ich kann niemanden kennenlernen, ohne ihn mit dir zu vergleichen und zum Schluss zu kommen, dass niemand mit dir mithalten kann - oder soll ich sagen, mit jenem Bild von dir, das du mir mitgegeben hast? Denn wer, frage ich mich täglich, bist du in Wirklichkeit?
2.3.09 19:46
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Seelentinte / Website (9.3.09 17:11)
Ein sehr schöner, gefühlvoller und emotionaler Text, den du da geschrieben hast! =)

Ich denke, dass wir uns nach jeder enttäuschten oder unglücklichen Liebe fragen, wen wirklich in der geliebten Person gesehen haben bzw. was uns so an ihm fasziniert hat.
Letztendlich können wir uns diese Frage nur selbst beantworten, denn "Jeder Mensch besitzt einen Zauber in seinem Gesicht, der irgendeinem Menschen gefällt."

Klar bereuen wir oftmals im Nachhinein, dass wir uns in jemanden verliebt haben, der uns am Ende sehr viel Leid und Schmerzen zufügt, dennoch müssen wir uns immer wieder daran erinnern, dass die Liebe nicht nur mit negativen Gefühlen verbunden ist, sondern ihren eigenen positiven Zauber auf alle Menschen ausübt, auch wenn es uns zu manchen Zeiten schwer fällt.

Gib dir Zeit alles zu verarbeiten, und die Tatsache, dass du andere mit ihm vergleichst deutet doch nur daraufhin, dass du ihn noch nicht losgelassen hast.

Liebe Grüße und alles Gute,
Seelentinte

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung